Über JOMO…

JOMO ist eine “virtual-first” Gesprächs- und Netzwerkplattform, die Expert*innenwissen zu Themen der Kunstwelt partizipativ vermittelt. Es verbindet Individuen der Kunstwelt durch alle Bereiche, und macht durch smarte Nutzung digitaler Tools Zusehende zu Partizipierenden – ua. per Facebook Live, Zoom, Gathertown & Instagram.

JOMO zelebriert die Freude am Verpassen. Einer schnelllebigen digitalen Welt fügen wir ein Angebot hinzu, das ohne terminliche Aufmerksamkeit verfügbar ist.

JOMO macht Wissenstransfer und Netzwerken nachhaltig: Diskussionen bleiben archiviert und bleiben öffentlich zugänglich. Es zeigt was offensichtlich war: nur im Verbund der diversen Berufsfelder kann der Status Quo zeitgenössischer Kunstpraxis verbessert werden: durch Transparenz, Offenheit und Crowd-Power.